Etüde (6a)

Textwochen 25/26.22

Die Wortspende vom Blog OnlyBatsCanHang: Wiedergeburt blümerant antanzen

Nächste etüde 😉

Mamaa? Ist Renaissance ein französisches Wort?
Ja, das beschreibt einen Zeitabschnitt in der Kunst und der Kultur.
Mona ließ ihre Mutter nicht oft antanzen, um bei den Hausaufgaben zu helfen, aber heute hatte sie einige Fragen.
Und hat das was mit Geburt zu tun?
Ich glaube, es bedeutet übersetzt ‚Wiedergeburt‘.
Aber die Zeit kann doch nicht wiedergeboren werden? Oder doch?
Monas Mutter überlegte … schwierig zu erklären …
Naja, wenn etwas wieder kommt, was es schon mal gab, nur in etwas anderer Form, dann ist das wie eine Wiedergeburt. Vielen erscheint es neu, weil es lange her ist, dass es das gab. Z.B.: ein Spielzeug, das in Vergessenheit geraten ist, sagen wir mal – das Jo-Jo. Viele haben es noch nie gesehen und halten es für neu.
Dann ist das Jo-Jo wiedergeboren worden?
Monas Mutter wurde es blümerant zumute. Naja, so in etwa …
Aber das Schachspiel kann nicht wiedergeboren werden?
Nein, so kann man das nicht sagen. Ich habe vielleicht ein schlechtes Beispiel gewählt. In der Mode ist es so – die Kleidung, in dem Stil, der früher getragen wurde, wird wieder entdeckt,  etwas abgeändert und schon ist es wie neu.
Dann ist mein Kleid wiedergeboren worden? …
… Kinderfragen sind gar nicht so leicht zu beantworten!

5 Antworten zu “Etüde (6a)”

  1. Okay, ich fand das Beispiel mit dem Jo-Jo jetzt auch nicht so glücklich, aber du hast hast völlig recht: Kinderfragen sind oft ziemlich verzweickt, weil sie einem klarmachen, wie wenig man erklären kann … 😉
    Hab gegrinst. Vielen herzlichen Dank für die Etüde!
    Nachmittagskaffeegrüße 🌞🌳🧊☕🍪🌼👍

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: